Kolping-Ruhmannsfelden
 
  Home
  Der Verein
  Bilder aus dem Vereinsleben
  Neuigkeiten
  Presse
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Newsletter
  Impressum
Der Verein
"

Die Gründung der Kolpigsfamilie Ruhmannsfelden

Am 7. November 1907 versammelten sich auf Anregung des Herrn Schlossermeister Josef Baumann im Nebenzimmer der Wilhelmschen Brauerei ( Bärensaal ) die Handwerker des Marktes um über die Gründung eines katholischen Gesellenvereins zu beraten. Als dann die Gründung des Vereins 1908 vorgenommen wurde, ist der Schlossergeselle Hr. Johann Bauer zum 1. Vorsitzenden gewählt worden ( 1908 bis 1920 )

Die Gründungmitglieder des Vereins waren:

Johann Bauer (Schlosser), Michael Haimerl (Schneider), Martin Gach(Sattler), Xaver Plötz (Bäcker), Johann Wurzer (Schuhmacher),Wilhelm Preis (Schuhmacher), Johann Ederer (Bader), Georg Plank Mesnerssohn), Rudolf Schwannberger (Musikant),Ludwig Wilhelm (Musikant), Johann Depellegrin (Musikant), Georg Köppl (Schuhmacher & Hilfspostbote), Michl Wurzer (Schneider), Jakob Müller (Hausbesitzersohn), Wiesinger (Bäckersohn), Ludwig Glasl (Straßenwärtersohn), Johann Bielmeier (Haus- besitzersohn), Alois Ritz (Schreiner), Alois Trindl (Bahnwärtersohn), Karl Kiesling(Sägewerksarbeiter), Josef Dobusch(Schreiner), Johann Dobusch (Sägewerksarbeiter),Michl Brem (Müllersohn), Benedikt Depellegrin, Josef Dietrich (Bäckersohn).

Wetter in Ruhmannsfelden  
  <
Wetter Ruhmannsfelden
© meteo24.de
 
Werbung  
  "  
Heute waren schon 1 Besucher (5 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=